IT4me hat aus aktuellem Anlass auf Hybrid-Kurse umgestellt. Unsere Kurse finden aufgrund der engen Platzverhältnisse nicht mehr nur im Bünzer Räbhüsli statt, sondern auch als Online-Kurse via Internet und Zoom. Das ist für viele etwas ungewohnt. Vielleicht kommen auch Zweifel auf, ob eine Kursteilnahme via Internet nicht zu kompliziert ist. Und ob man das schafft, die notwendigen Voraussetzungen für eine Kursteilnahme zu erfüllen. Die nachfolgenden Fragen und Antworten sollen Dir helfen, die Bedenken zu überwinden. Es ist wirklich nicht kompliziert. Ein Versuch lohnt sich!

Als Alternative ist weiterhin ein Kursbesuch im Räbhüsli möglich. Allerdings können aufgrund der aktuelle Corona-Hygiene- und Distanzregeln nur 4 Plätze angeboten werden. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Was ist IT4me
Der Ursprung von IT4me ist die Computeria, die ihre Gründung in dem Gedanken fand, Computer und Cafeteria miteinander zu verknüpfen und vor allem älteren Menschen den Anschluss an die moderne Technik zu erleichtern.
Seit der Übernahme der Computeria durch die VHS Oberes Freiamt wurde das bereits sehr interessante und hochwertige Programm noch einmal aufgebessert. Längst ist es nicht mehr nur der klassische Computer, der im Fokus steht. Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte erleichtern uns das Leben. Oder erschweren es.
Hier setzt IT4me (IT für mich) an und bietet ein buntes und lehrreiches Programm für diese Geräte und deren Nutzung.
 
Ideal für Erstbenutzer (sind wir alle mal), Einsteiger und Aufsteiger.
Komm einfach vorbei und probier es aus!
Hybrid-Kurs - was bedeutet das?
Im April hat IT4me aufgrund der Covid19-Situation erfolgreich auf Online-Kurse umgestellt. Obwohl eine Teilnahme an den IT4me-Kursen via Internet von zuhause aus kein schwierige Sache ist und gut funktioniert, gibt es Menschen, die lieber wie vor der Corona-Zeit physisch im Räbhüsli unsere Kurse besuchen möchten.
Um diesem Wunsch nachkommen zu können, ist die Idee des Hybrid-Kurses entstanden, ganz nach dem Motto «das eine tun und das andere nicht lassen».
Das heisst, wir bieten ab sofort die Möglichkeit, je nach persönlichen Preferenzen, an IT4me-Kursen Online via Internet teilzunehmen oder einen Kurs physisch im Räbhüsli in Bünzen zu besuchen.
Nun ist leider der Platz im Bünzer Räbhüsli etwas knapp – vor allem unter Berücksichtigung der Hygiene- und Distanzvorgaben des Kantons. Deshalb stehen «nur» 4 Plätze zur Verfügung, die über die Webseite gebucht werden können. Früh buchen lohnt sich also, wenn du einen Platz auf sicher haben möchtest.
 
Für einen IT4me-Kurs angemeldet - und jetzt
Erst einmal herzlichen Dank, dass du dich an einen IT4me-Kurs angemeldet hast. Wie geht es nun weiter?
Wichtig für dich zu wissen:
  • Zurzeit finden alle IT4me-Kurse online via Internet statt.
  • IT4me-Kurse finden immer statt, unabhängig, wie viele Leute sich angemeldet haben. Geh also davon aus, dass der von dir ausgesuchte und gebuchte Kurs am entsprechenden Datum durchgeführt wird.
Ein bis zwei Tage vor dem Kurs bekommst du ein Mail mit den Zugangsdaten zum gebuchten Online-Kurs und einer kurzen Beschreibung, was zu tun ist, damit du teilnehmen kannst.
Online-Kurse - warum?
Eigentlich könnten wir IT4me ab dem 24. August wieder im Bünzer Räbhüsli durchführen. Eigentlich . . . Das würde bedeuten, wenn wir uns nicht allzu nahe kommen wollen, dass maximal sechs Personen anwesend sein könnten. Und gut wäre, wenn wir Masken tragen würden. Und dann müssten alle Flächen desinfiziert werden – vor und nach IT4me.
Trotz all dieser Vorsichtsmassnahmen bleibt das Restrisiko einer Ansteckung. Deshalb haben wir beschlossen, für all jene, die sich diesem Risiko nicht aussetzen möchten, IT4me – vorerst bis zu den Weihnachtsferien – als Online-Kurse durchzuführen.
Kann ich das?
IT4me übers Internet ist erprobt und ist bei den bisherigen Teilnehmenden gut angekommen.
Für alle, die es bisher noch nicht gewagt haben, online an IT4me-Kursen teilzunehmen: Es ist keine Hexerei. Die Technik ist leicht zu beherrschen.
Wer dennoch unsicher ist und es zuerst gerne einmal im «privaten» Rahmen testen möchte, dem steht das IT4me-Team gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreib uns einfach ein Mail an it4me@vhsof.ch und wir nehmen mit dir Kontakt auf.
Was brauche ich, um Online an IT4me teilzunehmen?
  • Für die Teilnahme ist ein Notebook oder ein Tablet am besten geeignet
  • Eine einigermassen leistungsfähige Internetverbindung ist Voraussetzung
  • Am Notebook oder Tablet sollte ein Mikrofon vorhanden und eingeschaltet sein
  • Eine Kamera kann hilfreich sein, es geht bei IT4me auch sehr gut ohne
Wichtig - Anmeldung nicht vergessen
Damit wir dir die Zugangsdaten für den von dir gewählten IT4me-Kurs zusenden können, ist für die Teilnahme eine Anmeldung erforderlich. Das geht ganz einfach auf der VHS OF Webseite.
Mit diesem Link kommst du direkt auf die Kursübersicht von IT4me.
Ein weiterer Klick auf den Kurs, an dem du teilnehmen möchtest, führt dich zur Buchungsmöglichkeit.
Wie und wann bezahle ich meinen Kurs
Überweise die 20 Franken mit dem Vermerk IT4me und der entsprechenden Kursnummer an:
Volkshochschule Oberes Freiamt, 5630 Muri
Neue Aargauer Bank AG, 5001 Aarau
IBAN: CH47 0588 1047 9132 8100 0
Angemeldet und bezahlt - wie gehts es nun weiter?

Ein bis zwei Tage vor Kursbeginn bekommst du von uns ein Mail mit einem Link und weiteren Instruktionen für die Teilnahme über Zoom.

Zoom - was ist das?
Zoom ist ein umfangreicher und übersichtlich gestalteter Online-Service für Webkonferenzen und Online-Schulungen. Grundsätzlich kann die Software für unterschiedliche Nutzungsszenarien – von virtueller Teamarbeit über Online-Präsentationen bis zu Online-Trainings – verwendet werden.
Zoom zeichnet sich durch seine einfache Bedienung und hohe Zuverlässigkeit aus.
Zoom - wie geht das?
Ein bis zwei Tage vor Kursbeginn bekommst du von uns ein Mail mit einem Link. Hier ein Beispiel, wie so ein Mail aussehen könnte:
 
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der von Ihnen gebuchte Kurs «IT4me – Videos schneiden leicht gemacht» durchgeführt wird. Wir bestätigen Ihnen hiermit Ihre Buchung.
 
Der Kurs wird aus aktuellem Anlass online über das Internet durchgeführt.
Der Kurs beginnt um 15.30 Uhr – der virtuelle Kursraum ist ab 15.00 Uhr geöffnet.
 
Zoom-Meeting beitreten:
 
Meeting-ID: 963 0373 8052
Passwort: 080874
 
Wenn Sie zum ersten Mal teilnehmen, wird nach dem Klick auf den Link oben automatisch ein kleines Programm auf ihrem Computer installiert. Eventuell müssen Sie die Installation bestätigen bzw. erlauben.
 
Danach wird die Verbindung aufgebaut und Sie können den Kursraum betreten.
 
Wenn etwas nicht klappen sollte, steht Ihnen das IT4me-Team zur Seite und hilft.
Was ist ein IT4me-Abo?
Wenn du regelmässig bei IT4me dabei sein möchtest, lohnt sich der Kauf eines «4 für 5 Abos». Du bezahlst so für 5 Kurse deiner Wahl nur 80 Franken.
Überweise die 80 Franken mit dem Vermerk IT4me-Abo an:
Volkshochschule Oberes Freiamt, 5630 Muri
Neue Aargauer Bank AG, 5001 Aarau
IBAN: CH47 0588 1047 9132 8100 0
 
Ein IT4me-Abo ist unbeschränkt und über ein Kursjahr hinaus gültig.
Hilfe - Fragen
Wenn du Fragen zu IT4me hast oder Hilfe brauchst, sende uns ein Mail an: IT4me@vhsof.ch.

Wie finde ich das Räbhüsli ?

Räbhüsli  –  neben dem Gemeindehaus 
Bremgartenstrasse 2
5624 Bünzen

ACHTUNG – Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich.

Bitte parkiere links vom Feuerwehrmagazin.

Unsere nächsten Themen . . .

Das IT4me-Team hat für das neue Kursjahr wiederum viele spannende Themen für dich zusammengestellt.
Eine Übersicht findest du hier. Wenn du auf eines der Angebote, die dich interessieren klickst, findest du eine detaillierte Beschreibung des Themas und weisst somit genau, was dich an diesem Nachmittag erwartet.